FAQ

Wie läuft ein Neugeborenen Shooting ab?

Das Fotoshooting findet in meinem Home Studio oder bei euch zu Hause statt. Bei einem Shooting bei euch zu Hause benötige ich einen freien Platz von ca. 2*2 Metern. Die Beleuchtung bringe ich selber mit.

 

Was ist bei einem Neugeborenen Shooting zu beachten?e

Die richtige Raumtemperatur. Die Komforttemperatur bei Neugeborenen liegt zwischen 26-28 Grad. Diese ist höher als es Erwachsene benötigen. Das liegt daran, dass der Körper der Kleinen nach der Geburt noch nicht in der lage ist, sich selbst zu wärmen (9 Monate hat ja die Mami für eine Temperatur von 36.6 Grad gesorgt :)). Überheizen wollen wir auch nicht. Deshalb wird das Heizgerät (bringe ich natürlich mit) immer wieder mal aus- und eingeschaltet. Wir werden uns ganz nach dem Komfort eures Babys richten.

 

Wichtig ist, dass das Baby während dem Shooting satt ist. Deshalb ist es am besten, das Baby dann zu stillen wenn ich vor Ort bin und meine Vorbereitungen treffe.  Während des Fotoshootings werden wir dem Baby den Shoppen geben oder die Mutter stillt es bei Bedarf wieder.

 

Wieso ein Shoppen geben?

Stellt euch folgende Situation: Wir haben das Baby beruhigt und es in eine "Posing-Haltung" gebracht. Plötzlich ist das Kind wieder beunruhigt und alles deutet auf Hunger hin. Wird das Kind jetzt von der "Posing-Haltung" genommen, so ist dies ziemlich Schade. Der Shoppen kommt uns in diesem Moment zur Hilfe.

 

Wie lang dauert ein Shooting?

Zeit und Gedult sind ganz wichtige Punkte. Wieso dauert ein Shooting 2-3 Stunden? Am meisten Zeit braucht man, das Baby zu beruhigen und in die richtige Pose zu bringen. Dabei ist auch die Hygiene und allfällige Stillzeit zu berücksichtigen. Habt aber keine Sorge, die Zeit ganz schnell vergehen. Natürlich werden wir auch ab und zu ein kurzes Päusli für uns machen, wenn es notwendig wird.

 

Ich bereite mich für jedes einzelne Fotoshooting individuell vor und habe immer einen Plan im Kopf. In der Wirklichkeit ist euer Kind die Königin/der König und bestimmt über das ganze Shooting. Geduld und Zeit sind für ein gutes Ergebnis sehr wichtig!

 

Manchmal werde ich eure Hilfe brauchen (z.B. um den Hintergrund zu halten, oder für die Babyhygiene und natürlich für das Stillen). Während des Shootings arbeite ich sanft mit dem Kind, werde es berühren, wickeln, umziehen, in die Pose bringen etc. Alles natürlich unter eurer Kontrolle. Die Sicherheit eures Kindes hat dabei meine oberste Priorität!

 

Zusammengefasst

Für ein erfolgreiches Fotoshooting braucht man:

  • Gute Stimmung
  • Genügend Zeit
  • Geduld
  • Das Kind eine halbe Stunde vor meiner Ankunft oder aber wenn ich vor Ort bin stillen
  • Shoppenflasche und Nuggi sind von Vorteil
  • Requisiten und Bekleidung habe ich vorhanden